Prävention, Therapie und Rehabilitation: Immer in guten Händen.

Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus zwei Schriftzeichen zusammen – das eine bedeutet Gefahr und das andere Gelegenheit.

John F. Kennedy

Auch in der Corona-Krise sind wir für Sie da, die Behandlung unserer Patient*innen ist uns grade in dieser schweren Zeit besonders wichtig. Natürlich steht der Schutz unserer Patient*innen an erster Stelle.

Unsere Präventions-Kurse müssen bis auf weiteres ausfallen, wir werden Sie hier auf unserer Webseite rechtzeitig informieren, wenn es wieder starten kann. Wir führen umfangreiche Schutzmaßnahmen und verstärkte Hygienemaßnahmen durch und halten uns an die Empfehlung unserer Berufsgenossenschaft Physio Deutschland.

Bitte helfen Sie uns, in dem Sie zu Ihrem Termin einen eigenen Mundschutz verwenden, damit wir gleich in die Behandlung gehen können.

Vielen Dank & bleiben Sie gesund!
Ihre Rosita Boose und das ganze Praxis-Team

Patientenversorgung in der Corona-Krise

Der Schutz unserer Patient*innen steht an erster Stelle. Ebenso wie die notwendigen Behandlungen, daher folgen wir dem Rat der Ärzte & Berufsgenossenschaft und haben weiterhin für Sie geöffnet. In unseren Therapieräumen führen wir umfangreiche Schutzmaßnahmen und verstärkte Hygienemaßnahmen durch. Wir arbeiten mit Mundschutz und sorgen für ausgiebige Desinfektion. Patienten begegnen sich in der Regel gar nicht oder wir gewährleisten einen entsprechenden Mindestabstand unter ihnen!

Alle Patient*innen, bei denen folgende Kriterien vorliegen werden behandelt:
• Patient*innen mit Schmerzen
• Krankheitsbilder, die Lymphdrainage erfordern
• Patient*innen, die in den letzten Wochen operiert worden sind
• wenn große Bewegungseinschränkungen vorliegen
• Patient*innen mit neurologischen Beschwerden oder Ausfällen
• wenn die Patient*innen durch das Aussetzen der physiotherapeutischen Behandlungen einen gesundheitlichen Nachteil erwarten

Ihr Team der Physiotherapie Rosita Boose
Bleiben Sie gesund!

Aktuelles